VN-Interview. Landesveterinär Norbert Greber (54) zur aktuellen TBC-Situation

„Rätsel gibt uns nur der Fall in Dornbirn auf“

von Klaus Hämmerle
Muss sich auch heuer dem TBC-Problem stellen: Norbert Greber.  VN/Hartinger

Muss sich auch heuer dem TBC-Problem stellen: Norbert Greber.  VN/Hartinger

Landesveterinär Greber ist zuversichtlich, dass TBC-Verdachtsfälle weniger werden.

Bregenz Der Jänner ist die Alarmzeit für Rinder-TBC. Auch heuer gibt es wieder Verdachtsfälle – bis jetzt sind es fünf an der Zahl. Und doch spricht laut Norbert Greber einiges dafür, dass sich die Verbreitung des Erregers in Grenzen halten könnte.

 

Wie ist es Ihnen ergangen, als Ende verga

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.