Das Leben gab ihm eine zweite Chance

von Martina Kuster
Stefan Salzgeber ist in der Luft zu Hause. Der Comutertechniker aus St. Gallenkirch geht jede freie Minute fliegen.

Stefan Salzgeber ist in der Luft zu Hause. Der Comutertechniker aus St. Gallenkirch geht jede freie Minute fliegen.

Der Flugsport hat für Stefan Salzgeber seit Jahren großen Stellenwert. Er hätte ihn aber fast das Leben gekostet.

Schruns Er steht am Berg oben und sieht hinunter aufs Tal. Von hier oben wirken Häuser und Autos wie Spielzeug. Die Sonne hat die gegenüberliegenden schneebedeckten Berge in warmes Licht getaucht. Stefan Salzgeber (39) kann sich nicht sattsehen an der Natur bzw. deren Schönheit. Der Montafoner genie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.