Fellmarkt: Verwerten statt entsorgen

Bereits zum 16. Mal findet der Fellmarkt in Klaus statt.  Veranstalter

Bereits zum 16. Mal findet der Fellmarkt in Klaus statt.  Veranstalter

Klaus Die Veranstaltung ist für Freunde von Raubtierfellen längst Tradition: Morgen, Samstag, 10. Februar, findet zwischen 9 und 15 Uhr im Winzersaal in Klaus die bereits sechzehnte Auflage des Vorarlberger Raubwildfellmarktes statt. Auch in diesem Jahr läuft der einzige Fellmarkt des Landes wieder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.