Arbeiterkammer warnt vor schwarz-blauen Eingriffen in den Konsumentenschutz

AK-Präsident Hubert Hämmerle wirft der schwarz-blauen Bundesregierung vor, Konsumenten schädigen zu wollen. VN

AK-Präsident Hubert Hämmerle wirft der schwarz-blauen Bundesregierung vor, Konsumenten schädigen zu wollen. VN

Wien Der Arbeiterkammer steht eine schwierige Phase bevor. So zumindest formuliert es ihr Vorarlberger Direktor Rainer Keckeis. Er wirft der Regierung vor, Arbeitnehmerpositionen zurückdrängen zu wollen. AK-Präsident Hubert Hämmerle ortet eine weitere Bedrohung durch Schwarz-Blau; konkret für den Sc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.