Femail erhält 280.000 Euro

Bregenz Das Fraueninformationszentrum Femail wird dieses Jahr vom Land Vorarlberg mit 280.000 Euro unterstützt, informiert das Land. „Femail ist Ansprechpartnerin für Frauen und setzt sich auf verschiedensten Ebenen in Vorarlberg gezielt für Anliegen, Interessen und Rechte von Frauen ein“, sagt Sozi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.