Kommentar

Johannes Huber

Wo ist der Kanzler?

Der ÖVP-Chef kann durchaus zufrieden sein, der Kanzler hat ein Riesenproblem. Blöd nur, dass es sich um ein und dieselbe Person handelt: Sebastian Kurz. Was sein Koalitionspartner so aufführt, stärkt letzten Endes womöglich die „Neue Volkspartei“, die er anführt. Ganz Österreich sieht jedenfalls, da

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.