WM-Bronze für Herbert Nigsch

von Harald Eberle
KSK-Klaus-Obmann Martin Längle im Interview mit Herbert Nigsch.

KSK-Klaus-Obmann Martin Längle im Interview mit Herbert Nigsch.

Klaus Am 24. Juli 1979 wurden bei herrlicher Witterung die beiden Teilnehmer der Juniorenweltmeisterschaft im Ringen empfangen. Herbert Nigsch holte sich unter Anleitung seines Trainers Helmut Postai im schwedischen Haparanda WM-Bronze. Der Götzner Peter Danner erreichte in seiner Klasse Rang sieben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.