Parkplatz-Disput ruft Linhart auf den Plan

VN-Bericht vom 21. Februar 2018.

VN-Bericht vom 21. Februar 2018.

Vizebürgermeisterin habe nur ihre Privatmeinung geäußert.

Bregenz Die Stimmung war schon besser. Seit Vizebürgermeisterin Sandra Schoch (Grüne) in der Debatte um einen geplanten Zentralparkplatz beim Kloster Mehrerau der Abtei vorwarf, diese wolle ein ordentliches Bauverfahren der Stadt umgehen und habe deshalb die Pläne gewerberechtlich bei der Bezirkshau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.