Behinderung durch Waldarbeiten

Die Forstarbeiten sind zur Sicherheit der Fußgänger nötig. Stadt

Die Forstarbeiten sind zur Sicherheit der Fußgänger nötig. Stadt

Hohenems Zur Sicherheit der Passanten der Schlossbergstraße sowie des Tiergartenwegs finden ab Montag, 26. Februar, dringend notwendige Forstarbeiten statt. Dabei werden kranke und instabile Bäume entfernt. Die beiden Straßen werden daher abschnittsweise ab der Pfarrkirche St. Karl bis zur Einmündun

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.