Ein Quartett vertritt die Bewohner der Vorarlberger Lebenshilfe

Die neuen Selbstvertreter der Lebenshilfe (von links): Hartwig Lorenz, Klaus Brunner, Robert Wilhelm und Siegfried Glössl.  VN/Paulitsch

Die neuen Selbstvertreter der Lebenshilfe (von links): Hartwig Lorenz, Klaus Brunner, Robert Wilhelm und Siegfried Glössl.  VN/Paulitsch

Klaus Brunner als Selbstvertreter wiedergewählt.

Götzis 771 Menschen, die von der Lebenshilfe betreut werden, waren eine Woche lang zur Wahl aufgerufen. 447 davon sind dem Aufruf gefolgt. Sie wählten ihre Selbstvertreter für die kommenden vier Jahre. Das Ergebnis: Der amtierende Selbstvertreter Klaus Brunner erhielt mit 117 Stimmen die größte Zust

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.