„Wildtiere haben keine eigene Stimme“

„Fairness für Wild und Wald“: Eine entsprechende Petition wurde dem Landtag übergeben. Konkret passiert sei bisher aber nichts, kritisiert Ulrike Schmid. VN/HB

„Fairness für Wild und Wald“: Eine entsprechende Petition wurde dem Landtag übergeben. Konkret passiert sei bisher aber nichts, kritisiert Ulrike Schmid. VN/HB

700 Unterschriften - Petition im Landtag bisher ohne Folgen.

Bregenz Ulrike Schmid kämpft um „Fairness für Wild und Wald“. Sie ist dabei längst nicht alleine. 700 Unterschriften hat die 47-Jährige im Vorjahr in nur einer Woche für eine Petition gesammelt und dem Landtag übergeben. Ein Gespräch, ein paar Versprechen: vielmehr ist dabei bisher nicht herausgekom

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.