Start frei für Stollen durch den Zanzenberg

Dornbirner Ache soll zusätzliche Wassermassen vom Steinebach locker verkraften können.

Dornbirn Die Entscheidung ist gefallen: Das Dornbirner Stadtplenum gab jetzt gegen die Stimmen der Neos grünes Licht für den Bau eines Stollens durch den Zanzenberg, durch den bei Hochwassergefahr Wasser vom Steinebach in die Dornbirner Ache geleitet wird. Die Bauarbeiten beginnen im Mai dieses Jahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.