„Ein schwer zu verantwortendes Erbe“

LH Markus Wallner fordert von Schweiz nicht belastende Endlagerung von Atommüll.

Bregenz In der Schweiz wurde bei der Suche nach einem geologisch geeigneten Standort für die Endlagerung von radioaktiven Abfällen die nächste Etappe erreicht: Mit Zürich Nordost liegt eines der drei infrage kommenden Gebiete relativ nahe an Vorarlberg.

In einem Schreiben an das Schweizer Bundesamt f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.