WAS WURDE AUS . . .? Dipl.-Ing. Walter Länge (70), ehemaliger Geschäftsführer bei Liebherr Nenzing

„Vorarlberg ist zu meiner zweiten Heimat geworden“

„Dass wir ein Gesetz für einen Mindestlohn brauchen, ist eine Schande.“  VN/Steurer

„Dass wir ein Gesetz für einen Mindestlohn brauchen, ist eine Schande.“  VN/Steurer

Hausbau für die Pensionszeit – viel Freude mit den zwei Enkelkindern – Musikunterricht.

BLUDENZ „Ich habe zwar eine humanistisch-liberale Einstellung, aber der Neoliberalismus, bei dem wegen der reinen Gewinnmaximierung Ethik und Moral über Bord geworfen werden, gefällt mir nicht. Die Unternehmer haben eine soziale Funktion und müssen auch ihre soziale Verantwortung wahrnehmen. Bei Lie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.