Kommentar

Jürgen Weiss

Grauslich

Dass sich ein freiheitliches Regierungsmitglied im blauen Dunst politisch wohlfühlt, liegt auf der Hand. Dass aber ausgerechnet die Gesundheitsministerin Freude am blauen Nikotindunst hat, ist schon starker Tobak. Letzte Woche hat sie im Nationalrat auch nicht das hohe Lungenkrebsrisiko, sondern das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.