Arbeit hinter Gittern

von melanie fetz
Hinter den Gefängnismauern wird gebohrt, gehämmert, gesägt und genäht.   VN

Hinter den Gefängnismauern wird gebohrt, gehämmert, gesägt und genäht.   VN

Häftlinge müssen arbeiten, allerdings gibt es zu wenig geeignete Stellen.

Feldkirch In der Justizanstalt Feldkirch geht es tagsüber zu wie in einem Großbetrieb. Es wird gehämmert, geschweißt, genäht, gekocht. Wer einsitzt, muss auch arbeiten. In Vorarlberg sind derzeit rund 150 Menschen inhaftiert. Etwa 60 davon treten ihren Dienst in den Betrieben der Justizanstalt (JA)

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.