Tiertransporte sorgen für harte Kritik

Bregenz Die FP sieht Handlungsbedarf, Grüne sind schockiert und die Neos sprechen von Skandal: Meldungen im Wann & Wo, wonach Kälber aus Vorarlberg zur Schlachtung per Schiff in die Türkei und den nahen Osten transportiert werden sollen, sorgt für harte Kritik. „Diese Veröffentlichungen des Vereins

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.