Onkologie in Dornbirn. Mahnwache und Runder Tisch

Vage Aussichten auf Lösung

von Marlies Mohr
Bei einer Infoveranstaltung war auch Bernd Ausserer unter den Zuhörern. vn/hartinger

Bei einer Infoveranstaltung war auch Bernd Ausserer unter den Zuhörern. vn/hartinger

Maßnahmenpaket soll Krankenhaus Dornbirn zumindest als Anlaufstelle sichern.

Dornbirn Der gute Wille ist da, eine Lösung zu finden aber offenbar schwierig. So blieben die Aussichten, den kinderonkologischen Schwerpunkt am Krankenhaus Dornbirn im bisherigen Umfang weiterführen zu können, auch nach dem Runden Tisch am Donnerstagabend vage. Denn alles steht und fällt mit der Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.