Zum Denken gehört das Fühlen

von Klaus Hämmerle

Sacré Coeur Riedenburg lud Promis zur Diskussion über intellektuelle Werte.

Bregenz Dem Begriff „intellektuell“ haftet oft etwas Kaltes an. Der Intellektuelle als ein Geschöpf außerhalb der Gemarkungen von Emotionen und Empathie. Dass Intellektualität und gleichnamige Werte die Gefühlswelt nicht verbannen und als erstrebenswerte Tugenden empfehlbar sind, bewiesen am Diensta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.