Grüne befürchten mehr Kosten für die Länder

Kritik am Druck auf die Mindestsicherung.

Bregenz Das politische Farbenspiel treibt seltsame Blüten. Die Grünen, Vorarlberger Regierungspartei, aber nicht mehr im Nationalrat vertreten, gingen am Mittwoch in die Offensive, um vor Kürzungen der schwarz-blauen Bundesregierung im Sozialbereich zu warnen. Die FPÖ, Opposition im Land, Regierungs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.