Zweite Spur für Arlbergschnellstraße

In Bings werden größere Staus und mehr Abgase befürchtet.  VN/Schwald

In Bings werden größere Staus und mehr Abgase befürchtet.  VN/Schwald

Der geplante Ausbau der S 16 stoßt auf Unverständnis.

Bludenz „Wenn Sie einem Experten nicht mehr glauben, dann müssen wir gar nicht weiterdiskutierten“, Asfinag-Projektleiter Günter Fritz war am Donnerstag in heftige Diskussionen mit S16-Anrainern verwickelt. Auslöser war eine Ausstellung zu den geplanten Fahrspur­erweiterungen beim Verkehrsknoten Blu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.