Verantwortungslose Integrationspolitik

Feldkirch Die geplanten Kürzungen der schwarz-blauen Regierung bei Integrationsmaßnahmen des AMS bezeichnet ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker als unverantwortlich und kopflos. Loacker und ÖGB-Landesgeschäftsführerin Manuela Auer unterstützen Flüchtlingskoordinator Anton Strini in seiner Kritik

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.