Alkoholverbot rund um den Bahnhof

Dornbirn Nach zunehmenden Ordnungsstörungen beim Dornbirner Bahnhof haben die Stadtvertreter nun die Alkoholverbot-Verordnung überarbeitet. So stellt nun nicht nur das Konsumieren, sondern auch die Mitnahme im offenen Gebinde eine Verwaltungsübertretung dar. Auch die Verbotszone wurde ausgeweitet.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.