Kampf gegen „billige Kopie“

Sozialpartner gehen gegen geplante Kassenfusion auf die Barrikaden.

Dornbirn Schon einmal wehrte sich Vorarlberg erfolgreich gegen einen „Kassenraub“. Im Jahre 2002 vereitelten mehr als 110.000 Unterschriften die Pläne der damaligen Bundesregierung, die Gebietskrankenkasse „zu plündern“, wie es ÖGB-Vorsitzender Norbert Loacker deftig formulierte. Was damals gelang,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.