Investitionen ins Bregenzer Straßennetz

Bregenz In Bregenz werden heuer 756.000 Euro in das Straßennetz investiert. So erfolgt im Bereich zwischen der Liberat-Hundertpfund-Straße und der Gallusstraße eine Komplettsanierung, wobei die alten Beton- durch Granitrandsteine ersetzt werden. Weiters macht der hohe Anteil an Schwerlastverkehr ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.