VN-Interview. Heinz Faßmann (62), Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Keine Unipläne für Vorarlberg

Bildungsminister Heinz Faßmann hält nichts von einem Promotionsrecht für Fachhochschulen.  VN/Paulitsch

Bildungsminister Heinz Faßmann hält nichts von einem Promotionsrecht für Fachhochschulen.  VN/Paulitsch

Das Land sei für eine eigene Universität einfach zu klein, sagt der Bildungsminister.

Schwarzach Früher war er Integrationsberater von Sebastian Kurz, heute ist Heinz Faßmann Minister für Bildung und Wissenschaft. Als solcher ist er für das Kopftuchverbot an Volksschulen genauso zuständig wie für Forschung an Fachhochschulen und Universitäten. Die VN haben mit ihm über diese Themen g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.