Wettergrüße aus der Wüste

Da kann sich Maria aus Dornbirn freuen: Das Wetter der nächsten Tage bleibt zumindest vergleichsweise freundlich. VN/Steurer

Da kann sich Maria aus Dornbirn freuen: Das Wetter der nächsten Tage bleibt zumindest vergleichsweise freundlich. VN/Steurer

Das „Saharastaubwetter“ läutet föhnige und milde Wetterphase in Vorarlberg ein.

Bregenz Meteorologin Susanne Lentner von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik in Innsbruck hat bis Dienstagmittag keine Indizien dafür aufgenommen, dass er irgendwo heruntergefallen sei, der Staub aus der Wüste Sahara. Auch sei dessen Existenz in unseren Breiten in keiner Prognose vorg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.