Beim Reden nicht auf den Mund gefallen

Jorunn Felder (l.) und Katharina Herburger hielten die Vorarlberger Fahnen in Wien erfolgreich hoch.  vlk/wk

Jorunn Felder (l.) und Katharina Herburger hielten die Vorarlberger Fahnen in Wien erfolgreich hoch.  vlk/wk

Vorarlberger Schülerinnen zeigten bei Sprachbewerb auf.

wien, bregenz Mit einem 1. Platz in Spanisch durch Jorunn Felder vom BG Bludenz und einem 2. Platz in Französisch durch Katharina Herburger vom BG Lustenau konnte Vorarlberg beim Bundesfremdsprachenwettbewerb „Sprachmania“ in Wien groß aufzeigen. Schullandesrätin Barbara Schöbi-Fink gratuliert zu di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.