Spaten für Wohnanlage in Meiningen gesetzt

Meiningen In Meiningen feierte der gemeinnützige Bauträger Wohnbauselbsthilfe (WSH) kürzlich gemeinsam mit Bürgermeister Thomas Pinter und Generalunternehmer Rhomberg Bau den Spatenstich für eine zwölf Wohnungen umfassende Anlage. Das Grundstück wird von der Pfarre zur Verfügung gestellt. Entstehen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.