Heftige Kritik an AMS-Kürzungen

Für Grüne und ÖGB sind geplante AMS-Kürzungen „Unsinn“.

Bregenz Massive Kritik üben die Grünen und der ÖGB nach einem VN-Bericht am schwarz-blauen Sparstift beim Arbeitsmarktservice (AMS). Dieser Rotstift treffe das Vorarlberger AMS mit Kürzungen in der Höhe von beinahe vier Millionen Euro, warnt Sandra Schoch als grüne Wirtschafts- und Sozialsprecherin.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.