Ikea-Abstimmung rückt in weitere Ferne

Ikea ist in Lustenau Geschichte, noch ehe es Gegenwart war. Reuters

Ikea ist in Lustenau Geschichte, noch ehe es Gegenwart war. Reuters

Land schafft durch Gesetzesnovelle Möglichkeit zur Absage.

Bregenz Noch ist die Faktenlage so, dass die stimmberechtigten Lustenauer am 27. Mai über die Ansiedlung eines Ikea-Möbelmarktes in der Marktgemeinde abzustimmen haben. Über ein Projekt also, das bereits abgesagt wurde. Nun wird daran gearbeitet, dass diese Abstimmungsfarce nicht stattfinden muss.

De

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.