Der Tanz in den Mai wird feucht-fröhlich

Lilia aus Dornbirn blüht bei dem frühlingshaften Wetter so richtig auf. In den kommenden Tagen könnte sie sich aber nasse Füße holen.  VN/Steurer

Lilia aus Dornbirn blüht bei dem frühlingshaften Wetter so richtig auf. In den kommenden Tagen könnte sie sich aber nasse Füße holen.  VN/Steurer

Schwarzach Der zu Ende gehende April war der wärmste seit 1800, am letzten April-Tag könnte man sich in Vorarlberg allerdings nasse Füße holen: „Der Tag beginnt recht durchwachsen mit Schauern und mit einem Kaltfrontdurchzug samt starken Windböen“, prognostizieren die Meteorologen der Zentralanstalt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.