Verringerter Zuzug bremst Bevölkerungswachstum

Weniger Flüchtlinge: Bevölkerungswachstum geringer als im Vorjahr.

Bregenz Mit dem Abebben des Flüchtlingsstroms hat sich das Bevölkerungswachstum in Vorarlberg deutlich abgeschwächt. Zum Stichtag 31. März 2018 waren in Vorarlberg 393.109 Personen mit Hauptwohnsitz gemeldet, um 2815 Personen bzw. 0,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Noch im Juni 2016 war die Bevölk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.