Bitschi führt FPÖ in die Wahl

Bitschi klettert die Karriereleiter rasch nach oben.  VN/Steurer

Bitschi klettert die Karriereleiter rasch nach oben.  VN/Steurer

27-Jähriger wird neuer Landesparteivorsitzender und Spitzenkandidat.

Dornbirn Die FPÖ hat den Landtagswahlkampf eröffnet. Am Freitag präsentierten die Vorarlberger Freiheitlichen ihren Spitzenkandidaten für 2019. Der Brandner Christof Bitschi wird die größte Oppositionspartei anführen, ab dem
8. Juni auch offiziell. Dann wird Bitschi auf dem Parteitag in Nenzing zum

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.