Nenzing plant neue Photovoltaikanlage

Auf dem Klubheim des FC Nenzing soll eine Bürgerbeteiligungsanlage entstehen.

Auf dem Klubheim des FC Nenzing soll eine Bürgerbeteiligungsanlage entstehen.

Nenzing Sprichwörtlich wie die „warmen Semmeln“ waren die Beteiligungsscheine einer auf dem Dach des Nenzinger Sozialzentrums installierten Photovoltaik­anlage verkauft. Nun plant die e5-Gemeinde die Errichtung einer weiteren Anlage mit Bürgerbeteiligung auf dem Dach des Klubheims des FC Nenzing. Be

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.