Rhesi und der Kampf um Akzeptanz

Das Interesse am Hochwasserschutzprojekt Rhesi ist in Koblach enorm. Das hat schon der VN-Stammtisch im März gezeigt. VN/Paulitsch

Das Interesse am Hochwasserschutzprojekt Rhesi ist in Koblach enorm. Das hat schon der VN-Stammtisch im März gezeigt. VN/Paulitsch

Verantwortliche des Hochwasserschutzprojekts stellten sich Koblacher Gemeindevertretern.

Koblach Rhein-Erholung-Sicherheit, kurz Rhesi genannt, ist und bleibt eine schwere Geburt. Für das Jahrhundert-Hochwasserschutzprojekt am Alpenrhein zwischen Illspitz und Bodenseemündung, an dem sich Österreich und die Schweiz beteiligen, könnten trotzdem womöglich erste Wehen eingesetzt haben.

Bei d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.