Andrang auf „Stadtwohnungen“

Ohne die Südtirolersiedlungen wäre die Wohnungsnot weit größer. HA

Ohne die Südtirolersiedlungen wäre die Wohnungsnot weit größer. HA

In 20 Jahren hat sich in Dornbirn die Zahl der Bewerber verfünffacht.

Dornbirn Die größte Stadt des Landes wächst immer schneller. Kommendes Jahr wird die 50.000-Einwohner-Marke geknackt. Entsprechend groß ist die Nachfrage nach gemeinnützigen Wohnungen, die von der Stadt zugeteilt werden. Inzwischen sind 1000 Bewerber vorgemerkt, vor 20 Jahren waren es noch 200 Wohnu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.