Dornbirner Stadtspital hängt am Finanz-Tropf

Dornbirn Das Stadtspital ist mit einem Jahresumsatz von 78 Millionen Euro der größte städtische Betrieb in Dornbirn. Auf der Einnahmenseite wurden voriges Jahr knapp 48 Millionen Euro verbucht, der Abgang liegt somit bei 30 Millionen. Abgedeckt wird das Minus von Bund, Land, Patientengemeinden und d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.