Propstei-Sanierung vor zweiter Pause

St. Gerold Seit mittlerweile vier Jahren befindet sich die Propstei St. Gerold im Umbruch. Inzwischen neigt sich Etappe zwei der umfangreichen Generalsanierung dem Ende entgegen. „Seit Jänner wird an der Realisierung dreier neuer Seminarräume gearbeitet. Bis Mitte Juni hoffen wir, damit fertig zu se

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.