Wie ein Panther im Käfig

von Martina Kuster
Eingesperrt in einer kleinen Zelle: Die meisten Häftlinge leiden sehr unter dem Verlust der Freiheit. Symbol/Neustart

Eingesperrt in einer kleinen Zelle: Die meisten Häftlinge leiden sehr unter dem Verlust der Freiheit. Symbol/Neustart

Michael* (34) driftete in der Pubertät in die Kriminalität und Drogensucht ab.

Schwarzach Michael wuchs ohne Vater auf. „Als ich zwei Jahre alt war, hat er die Familie verlassen. Aber Mama war immer für mich da.“ Seine Mutter war nicht streng. „Mir wurden keine Grenzen gesetzt.“ Rückblickend sieht er das als Fehler an. Als er in die Pubertät kam, wurden Freunde wichtig. „Ich h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.