Busch-Ärztin braucht Hilfe

von Heidi Rinke-Jarosch
Elisabeth Neier nimmt wieder Medikamente mit nach Kamerun.  vn/paulitsch

Elisabeth Neier nimmt wieder Medikamente mit nach Kamerun.  vn/paulitsch

In Elisabeth Neiers Spital in Kamerun sind nicht nur Stromerzeuger defekt.

BLUDENZ Ruhig ist es hier in diesem Einfamilienhaus in Bludenz, und alles funktioniert. Es gibt etwa immer Strom und Wasser. Für Vorarlberger Bürger ist das selbstverständlich, für Elisabeth Neier hingegen ist es Luxus. Die 65-jährige Ärztin und Russ-Preis-Trägerin lebt in Kamerun. Seit fast drei Ja

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.