Ein Bild mit Bischof Benno

Allein zum Festgottesdienst fanden sich 5000 Besucher ein.  vn/stiplovsek

Allein zum Festgottesdienst fanden sich 5000 Besucher ein.  vn/stiplovsek

Kirche feierte mit 15.000 Besuchern das Fest am See.

Bregenz Da soll noch einer sagen, die Kirche kann nicht feiern. Das Gegenteil hat sie am Samstag beim Fest am See bewiesen. Rund 15.000 Besucher pilgerten aus allen Teilen des Landes zum Platz der Wiener Symphoniker beim Festspielhaus und erfüllten ihn mit pulsierendem Leben. Mittendrin Bischof Benn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.