Gut gerüstet für’s Lesespektakel

Die Buch am Bach rückt immer näher, aber die Bücher-Guides sind vorbereitet.

Götzis Von 19. bis 21. Juni findet in der Kulturbühne Ambach die siebte VN-Kinder- und Jugendbuchmesse Buch am Bach statt. Um an den drei  Messetagen für die vielen lesehungrigen Besucher auch erkennbar zu sein, wurden die 50 Bücher-Guides am Mittwoch schon eingekleidet. Die fleißigen Bücherwürmer aus drei Vorarlberger Mittelschulen lesen vorab ausgewählte Buchneuerscheinungen. Die Schüler haben sich dazu in sogenannte Leseinsel-Gruppen eingeteilt und stehen den Messebesuchern als Bücherexperten zur Seite. Von Abenteuergeschichten bis hin zu Liebesromanen wird auf der Messe wieder alles geboten.

„Mit diesem Projekt wollen wir die Kinder vorrangig wieder mehr zum Bücherlesen motivieren“, sagt Ludwig Hotz (63), Initiator der Buchmesse und Lehrer an der Öko-Mittelschule Mäder. „Aber natürlich freuen sich auch die Buchhändler darüber, wenn viele Besucher die Messe wieder mit Taschen voller neuer Bücher verlassen“, erklärt der Pädagoge. Das Konzept scheint zu funktionieren, denn bisher waren alle Buch-am-Bach-Messen in Götzis sehr erfolgreich.

Neben den Büchervorstellungen der Mittelschüler wird auch wieder ein tolles Rahmenprogramm zum Mitmachen und Spaßhaben geboten. Unter anderem veranstalten Vorarlberger Autoren Schreibworkshops zu Prosa, Lyrik, Drehbuch, Theater und Hörspiel. Nachwuchsautoren sollen so zum Schreiben motiviert werden und erhalten die Möglichkeit, ihre Texte auf verschiedene Arten zu präsentieren. Viele Lesungen sind schon ausgebucht, aber bei einigen sind noch Plätze frei. Ein besonderes Highlight der diesjährigen Buch am Bach ist auch die Lesung „Alte Geister ruhen unsanft“ von Thomas Brezina am 19. Juni um 18 Uhr. Dafür können noch Tickets gewonnen werden. Einfach eine Mail mit Namen, Adresse und gegebenenfalls VN-Abonummer an mitmachen@vn.at schicken. Das Gewinnspiel-Kennwort lautet „Brezina“.

Infos zu Programm und Anmeldung finden Sie auf der Website: www.vn.at/buchambach VN-GAS

<p class="infozeile">Ich bin bei der Buch am Bach in der Gruppe der Comic-Insel dabei, weil ich, seit ich klein war, immer schon gerne gelesen habe. Mein  Lieblingsbuch ist „Coco‘s Diary – Tagebuch eines Vampirmädchens“ von G. M. Pum. Lavinia Köppel, 10, Mäder</p>

Ich bin bei der Buch am Bach in der Gruppe der Comic-Insel dabei, weil ich, seit ich klein war, immer schon gerne gelesen habe. Mein  Lieblingsbuch ist „Coco‘s Diary – Tagebuch eines Vampirmädchens“ von G. M. Pum. Lavinia Köppel, 10, Mäder

<p class="infozeile">Ich bin bei der Messe bei der Comicbuch-Insel tätig. Seit ich lesen kann lese ich sehr gerne. Denn dabei entstehen bei jedem andere Bilder im Kopf und man kann sich die Dinge selbst vorstellen. Das liebe ich am meisten daran. Emilia Benzer, 11, Mäder</p>

Ich bin bei der Messe bei der Comicbuch-Insel tätig. Seit ich lesen kann lese ich sehr gerne. Denn dabei entstehen bei jedem andere Bilder im Kopf und man kann sich die Dinge selbst vorstellen. Das liebe ich am meisten daran. Emilia Benzer, 11, Mäder

<p class="infozeile">Ich bin ein Bücher-Guide, weil ich jüngeren Kindern zeigen möchte, wie spannend Bücher sein können. Meine Gruppe gestaltet die Bilderbuch-Insel. Wir haben vier Bücher vorbereitet, die wir den Kindern präsentieren werden. Lucas Frank, 14, Mäder</p>

Ich bin ein Bücher-Guide, weil ich jüngeren Kindern zeigen möchte, wie spannend Bücher sein können. Meine Gruppe gestaltet die Bilderbuch-Insel. Wir haben vier Bücher vorbereitet, die wir den Kindern präsentieren werden. Lucas Frank, 14, Mäder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.