Millionenschwerer Krankenhauskollaps

Mehr als die Hälfte der Spitäler im Kanton St. Gallen steht auf der Kippe.

St. Gallen Den Spitälern im benachbarten Kanton St. Gallen droht Ungemach. Und weil das vor allem finanzieller Natur ist, müssen fünf von neun Krankenhäusern mit einer Schließung bzw. Umstrukturierung rechnen. Ohne wirksames Gegensteuern sehen die vier Spitalsverbünde nämlich künftig ein jährliches

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.