Ein begabter Künstler mit Handicap

von Martina Kuster
Julian Dichtl vor einigen seiner ausdrucksstarken Werke. Eine Krankenschwester assistiert ihm beim Malen.   VN/Lerch

Julian Dichtl vor einigen seiner ausdrucksstarken Werke. Eine Krankenschwester assistiert ihm beim Malen.   VN/Lerch

Ein Unfall zerstörte die Pläne eines aufstrebenden Architekten.

Feldkirch Julian (46) war von Kindesbeinen an ein Draufgänger. „Mit drei Jahren sprang er im Schwimmbad vom Fünfmeter-Brett, obwohl er nicht schwimmen konnte“, erinnert sich seine Mutter Herta Dichtl. Julian sei immer für eine Aufregung gut gewesen. „Einmal machte er sich im Migros-Markt davon. Über

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.