Vorarlberger, über die man spricht. Andreas Amann (55)

Quell der Lebensfreude

Landesförster Andreas Amann liebte den Wald schon als Kind.

Schnifis Andreas Amann mag lange zurückdenken. „Die Zeit zwischen meinem vierten und sechsten Lebensjahr war die schönste in meinem Leben.“ Der kleine Bub aus Schnifis ging damals nicht wie die meisten seiner Altersgenossen in den Kindergarten. Weil keiner in der Nähe war, blieb der Dreikäsehoch zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.