Ganz im Zeichen des Lesevergnügens: Buch am Bach ab Dienstag in Götzis

Auf der siebten VN-Kinder- und Jugendbuchmesse in 3500 Büchern stöbern. VN/steurer

Auf der siebten VN-Kinder- und Jugendbuchmesse in 3500 Büchern stöbern. VN/steurer

Götzis Zum siebten Mal findet kommende Woche zwischen Dienstag, 20. Juni, und Donnerstag, 22. Juni, die große VN-Kinder- und Jugendbuchmesse Buch am Bach in der Götzner Kulturbühne Ambach statt. Die Organisatoren haben sich auch dieses Jahr wieder viel einfallen lassen, um Kindern ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zu bieten. An diesen drei Tagen soll vor allem eines in den Mittelpunkt rücken: die Lust am Lesen.

Geballtes Lesevergnügen

Kinder und Eltern können die geweckte Lust aufs Lesen in Vorarlbergs größter Buchhandlung stillen. Zu dieser wird die Kulturbühne nämlich während der Buch am Bach. Fünf Buchhändler sind vor Ort und bringen etwa 3500 Bücher aus über 40 unterschiedlichen Verlagen mit. In den Büchern können die Lesebegeisterten nicht nur schmökern und stöbern, sie können die Bücher auch kaufen und gleich mit nach Hause nehmen. So hält das Lesevergnügen länger an.

Freie Plätze sichern

Herzstück sind an diesen drei Messetagen die 150 Workshops und Lesungen, die den Kindern und Jugendlichen auf Vorarlbergs größtem Lesefestival geboten werden. An diesen können sowohl Schulklassen als auch Einzelpersonen teilnehmen. Für Kurz­entschlossene gibt es eine gute Nachricht: Aufgrund von Stornierungen werden immer wieder einige Plätze frei. Einfach die Chance nutzen und auf der Website www.vn.at/buchambach das Programm ansehen, sich über den aktuellen Stand der freien Plätze informieren und sich dann anmelden. Der Blick in das vielfältige Programm lohnt sich allemal.

Die Buch am Bach ist auch ein Event für die Familie. Zum Rahmenprogramm gehören unter anderem Mangas, Druckwerk, Literatur und Gesang, Buchklub und verschiedene Marktstände. Zudem sind das Puppentheater, die Landesbibliotheken und die Landesbüchereistelle wieder dabei.

Für Thomas-Brezina-Lesung anmelden

Am Eröffnungsabend wird zum ersten Mal ein Programmpunkt für junge und jung gebliebene Erwachsene geboten. Der Kinderbuchautor Thomas Brezina liest am 19. Juni 2018 um 18 Uhr aus seinem Buch „Knickerbocker 4 immer – Alte Geister ruhen unsanft“. Derzeit arbeitet der Autor am zweiten Teil der „Knickerbocker 4 immer“, der Knickerbocker-Bande für Erwachsene. Thomas Brezina verspricht: „Dieses Buch erscheint im Herbst. Aber ich werde schon eine kurze Kostprobe bieten.“

Alle Interessierten können sich zur Lesung anmelden. Einfach eine E-Mail mit Name, Adresse, der gewünschten Kartenanzahl und dem Kennwort „Brezina“ an mitmachen@vn.at schicken. Alle Gäste erhalten eine Zusage per E-Mail. Außerdem öffnet an diesem Abend die größte Kinder- und Jugendbuchhandlung des Landes noch einmal ihre Pforten. Lesebegeisterten bietet sich so die Chance, alle Buchneuheiten und -klassiker zu begutachten und zu kaufen.

Gratis Eintritt

Der Eintritt ist für Besucher kostenfrei, wie alles bei der größten Kinder- und Jugendbuchmesse der Region. Auch die Anreise per Bus und Bahn ist gratis. VN-PAG

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.