Historische Führung per Fahrrad

Lustenau In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Hohenems und im Rahmen der Ausstellung „Lustenau – eine Gemeinde im Nationalsozialismus“ findet am Samstag, 16. Juni, um 15 Uhr eine Dialogführung mit dem Fahrrad zum Thema Flucht statt. Der Alte Rhein wurde im Jahr 1938 zu einem Tor des Überlebens fü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.