660 Familien bedroht

Die Arge Wohnungslosenhilfe wird mit lebensgroßen Figuren eine Woche lang auf Wochenmärkten über die Folgen der Mindestsicherung neu informieren.  CARITAS

Die Arge Wohnungslosenhilfe wird mit lebensgroßen Figuren eine Woche lang auf Wochenmärkten über die Folgen der Mindestsicherung neu informieren.  CARITAS

Neue Mindestsicherung könnte Familien in Obdachlosigkeit treiben.

dornbirn Die von der Bundesregierung geplante Kürzung der Mindestsicherung hatte die Arge Wohnungslosenhilfe am Freitag zum Anlass genommen, um auf die Folgen hinzuweisen. Die Institutionen rechneten vor: Die geplanten Kürzungen bewegen sich zwischen knapp 250 Euro für eine Alleinerzieherin mit eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.