„So nicht!“

von Marlies Mohr
In welcher Form die Deutschförderung erfolgt, sollte nach Meinung vieler einfach der Schule überlassen werden. vs vandans

In welcher Form die Deutschförderung erfolgt, sollte nach Meinung vieler einfach der Schule überlassen werden. vs vandans

Scharfe Kritik an Aussagen von Schullandesrätin zu Deutschklassen.

schwarzach Da ist wohl jemand ordentlich ins Fettnäpfchen getreten. Dass, wie Schullandesrätin Barbara Schöbi-Fink (57, ÖVP) anklingen ließ, die Direktoren schuld daran sein sollen, dass es in Vorarlberg nur an acht Volksschulen Deutschförderklassen geben wird, hat zu geharnischter Kritik geführt. W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.